Ihr Warenkorb
keine Produkte

Sonnenschutzfolien

Energiekosten senken mit Sonnenschutzfolie
 

Sowohl in Firmen- Bürogebäuden und in Privathaushalten wird viel Wärme durch Sonneneinstrahlung durch den Einsatz einer Klimaanlage gekühlt.

Mit einer Folie ist es möglich einen Großteil der Kosten der Klimatisierung zu sparen, die Sonnenenergie wird schon vor dem Eindringen in den Raum um bis zu 80% reduziert. Hinzu kommt der wichtige Aspekt zum Thema Umweltschutz. Weniger Energieverbrauch bedeutet weniger CO2 für die Umwelt. Je nach Größe der Anlagen wird sich ein Einsatz der Sonnenschutzfolie schon nach kurzer Zeit relativieren.

Die Verbraucherzentrale warnt, dass die Nutzung eines mobilen Klimageräts bei sommerlichen Temperaturen zusätzliche Stromkosten von monatlich bis zu 50 Euro verursachen kann. Energieeffizienzklassen können täuschen: Klasse-A-Geräte verbrauchen zwar 10 bis 15 Prozent weniger Strom als eines der Klasse -C- dennoch zählen sie zu Großverbrauchern im Haushalt.

Hochwertige Sonnenschutzfolien mindern die Strahlung der Sonne je nach Ausführung und Art um bis zu 80% und bietet dabei einen UV-Schutz von über 99%.

Sonnenschutzfolien sind sehr langlebig und können auch nachträglich auf fast jede Verglasung aufgebracht werden.

Sonnenschutzfolien sind wartungsfrei, lange haltbar, umweltfreundlich und im Vergleich zu anderen Sonnenschutzsystemen sehr preisgünstig.

Shopsystem by Gambio.de © 2016